Industrie

Bei der Batteriefertigung müssen sogenannte Slurries hergestellt werden. Dies auch in mehrstufigen Mischprozessen. Unser Verfahren erlaubt eine bessere Granularität, damit die Veränderung des Slurries hin zu mehr aktiven Materialien, einer höheren Ladungsdichte sowie schnelleren Ladezeiten. Dies zudem in 20-fach schnellerer Geschwindigkeit wie bei heute üblichen Mischverfahren. Dies ist auf viele metallbasierte Slurries und Sintermaterialien übertragbar. Das Potenzial unseres Verfahrens ist in diesem Anwendungsbereich noch lange nicht vollkommen ausgeschöpft, so dass sich weitere Forschungsfelder auftun werden. Auch Zerkleinerungen, also zerstörende Bearbeitung, ist mit speziellen Behälterdesigns (Pat.Pending) möglich.

Bis zu 20-fach schnellere Geschwindigkeit sind in der Industrie die maßgeblichen Vorteile. Hohes Potenzial für viele weitere Forschungsfelder.

INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt